?

Log in

No account? Create an account

Previous Entry | Next Entry

I know this Season of Vampire Diaries has its problems - for a while there even I was getting fed up and I generally seem to like it better than most, from reading reactions and reviews - but I believe the next episode will flip the entire show on its head.

And it could be either awesome or terrible but if they do what I think they will do, it will be daring. Right now, I`m kinda wibbling in a good way.

Comments

( 8 have dazzled me — Dazzle me )
rheasilvia
Feb. 16th, 2013 01:56 pm (UTC)
Oh? What's going to happen? *curious* I haven't been watching since they killed of Alaric, but I'm still interested in hearing about what they're doing now. *g*
astri13
Feb. 16th, 2013 02:00 pm (UTC)
Well, I think they permanently killed off Jeremy (which makes me sad because he actually had a lot of potential as character IMO) and that will lead to Elena flipping her humanity off switch.

Now I don`t believe they will make her Katherine because a) we already have one and b) she just came back to the show but it will make Elena someone we haven`t met yet and it will turn the neverending triangle on its head because neither Stefan nor Damon would want her to be that and she won`t be caught between loving them, she will love neither one.

I think it could be fresh and exciting if they don`t screw it up.
rheasilvia
Feb. 16th, 2013 02:13 pm (UTC)
Ah, I see! Well, I was never actually interested in the Elena-as-a-vampire storyline, so for me this isn't a big draw. But yeah, potentially way more interesting than having vampire!Elena basically be just like human!Elena.
i_am_schizo
Feb. 16th, 2013 02:40 pm (UTC)
Ich hab' die letzte Folge noch net gesehen, aber wenn das mit Jeremy stimmt...YAY!!!!!! Sorry, aber ich glaube, das ist noch der Charakter, den ich von Anfang an am allerallerwenigsten mochte...obwohl ich mich mittlerweile frage, wen ich da überhaupt noch mag...blöde Staffel... :o( Und dabei würd' ich mich so gern über Elena/Damon freuen, aber das machen sie einem ja irgendwie kaputt mit ihrem blöden sire bond-Gedöns. :o(

Ich frag' mich ja mittlerweile, ob ich sogar Rebekah langsam irgendwie zu mögen beginne...hmm... o.O

Edited at 2013-02-16 02:40 pm (UTC)
astri13
Feb. 16th, 2013 03:06 pm (UTC)
Und dabei würd' ich mich so gern über Elena/Damon freuen, aber das machen sie einem ja irgendwie kaputt mit ihrem blöden sire bond-Gedöns. :o(

Ich weiß, ich wollte sie eigentlich auch schon lange zusammen sehen und dann das. Als ob die Autoren sich nicht richtig trauen, dem Pairing auch mal eine reelle Chance zu geben, ohne irgendein "das war gar nicht Elena" in der Hinterhand zu haben.

Keine Ahnung, was das überhaupt soll. Das hätte mit Staffel-1 Damon noch Sinn gemacht aber jetzt?

Jeremy ging mir zu Anfang der Serie auf die Nerven und dann war er ziemlich pointless aber diese Staffel hatte er mal eine einigermaßen gute Story und da mochte ich ihn. Auf wen ich eigentlich verzichten könnte ist Matt, einfach, weil er keine wirkliche Funktion hat.

Rebekah mag ich seit einer ganzen Weile, eigentlich alle Originals. Sie haben`s sogar in nur einer Folge geschafft, dass mir Kol`s Tod richtig leid tat. Gemein.
i_am_schizo
Feb. 16th, 2013 03:21 pm (UTC)
Ich muss sagen, dass ich immer noch irgendwie Probleme mit Klaus habe...aber nicht genau weiß, woran's liegt. Vielleicht auch einfach weil ich mittlerweile Caroline so bescheuert finde, obwohl sie als Vampir immer eine der coolsten Charaktere war. Aber seit sie sich da zusammen mit Stefan so auf Elena/Damon eingeschossen hat...nee, was soll das denn? Und da Klaus ja offensichtlich einen soft spot für Caroline hat, ich das aber mittlerweile null nachvollziehen kann...kann ich irgendwie auch nix mit Klaus anfangen. Ich weiß auch nicht, ob er wirklich irgendwlche "redeeming qualities" hat und irgendwie schein' ich da sowas zu brauchen.

Naja, jedenfalls hab' ich bemerkt, dass ich seit den letzten Folgen irgendwie Rebekah mag. Mal gucken, ob das so bleibt oder ob's nur so ein...flüchtiges Gefühl war. *lol*

Naja, das mit der hunter story mag zwar Jeremy mal wieder aus der Bedeutungslosigkeit herausgeholt haben, aber ich kann's irgendwie net erklären, warum ich ihn net mag und deshalb auch gar net erfreut war, dass er da so 'ne prominentere storyline bekommt.

Tyler mag ich auch net und Matt ist tatsächlich einfach zu "funktionslos". Vielleicht könnte man mit dem was machen...machen sie aber anscheinend net.

Bin mal auf das spin off gespannt. Ob das was wird, wo ich dran bleiben wollen würde.
astri13
Feb. 16th, 2013 03:38 pm (UTC)
Vielleicht auch einfach weil ich mittlerweile Caroline so bescheuert finde, obwohl sie als Vampir immer eine der coolsten Charaktere war. Aber seit sie sich da zusammen mit Stefan so auf Elena/Damon eingeschossen hat.

Ja, Caroline, die die "epic love" von Stefan und Elena pimpt, ging mir auch ziemlich auf die Nerven - hatte teilweise das Gefühl Caroline ist mehr sired zu Stefan (obwohl er ja gar nicht ihr sire ist) als Elena zu Damon. Ganz besonders während sie nebenbei mit Klaus flirtet. Obwohl ich Klaroline wieder mag.

.kann ich irgendwie auch nix mit Klaus anfangen. Ich weiß auch nicht, ob er wirklich irgendwlche "redeeming qualities" hat

Momentan würde ich sagen, nein. Im Vergleich zu Damon, der wirklich versucht hat, mehr für die good guys zu spielen, nachdem er sich in Elena verliebt hatte, ist Klaus zwar verliebt in Caro, aber immer noch derselbe Bösewicht wie vorher.

Ich nehme mal an, die redemption kommt dann erst entweder spät in dieser Staffel oder dann im spinoff. Weil, spätestens da müssen sie irgendwas tun, um ihn zum "Helden" aufzubauen.

Tyler mag ich auch net

Diese Staffel soll er auch nicht wiederkommen. Und selbst danach ist es fraglich. Eventuell wieder als recurring character aber es könnte auch sein gar nicht.

Wenn dann Klaus und Rebekah noch weg ist, ist der main cast nächstes Jahr mal deutlich kleiner.

Bin mal auf das spin off gespannt.

Ich auch. Die Idee gefällt mir und das Setting in New Orleans auch.

Ich hoffe nur, sie schreiben Elijah nicht zu Klump, wenn er dann öfter auftaucht. Bis jetzt ist er der einzige Original, dem ich die 1000 Jahre abkaufe. Die anderen verhalten sich immer noch wie Teenager.
i_am_schizo
Feb. 17th, 2013 03:24 pm (UTC)
Ich nehme mal an, die redemption kommt dann erst entweder spät in dieser Staffel oder dann im spinoff. Weil, spätestens da müssen sie irgendwas tun, um ihn zum "Helden" aufzubauen.

Irgendwie denk' ich immer, dass Klaus, wie auch Rebekah und Elijah, eigentlich richtig interessante Charaktere sein könnten und ich find' auch die Schauspieler Ok, aber so richtig hinbekommen tun sie's zumindest in TVD irgendwie net IMHO. Mir kommt's immer so vor, als sei da vielleicht möglicherweise mehr Potenzial da.

Und ja, stimmt total, Elijah war irgendwie der einzige Erwachsene von denen. *lol*

Naja, schauen wir mal, wie's jetzt weitergeht. Ob Jeremy wirklich permanently tot ist.
( 8 have dazzled me — Dazzle me )