?

Log in

No account? Create an account

Previous Entry | Next Entry

Oh Mann, ich dachte immer auf unsere deutsche Bürokratie ist Verlass und die Behörden würden zumindest bei der Namensgebung von Kindern das Schlimmst verhindern. Aber wenn man die einmal geknackt hat, stehen wahrscheinlich Tür und Tor offen.

Wie sonst ließe sich diese progressive Kurve direkt in den Wahnsinn erklären? Dwight -- Thore -- Odin -- Angel -- Xena -- Rambo-Ramon -- Gandalf-Merlin -- Dragon-DiNozzo Daegan.

Sag mir wie du heißt und ich sag dir, was deine Eltern im Fernsehen schauen. *headdesk* Ich bin schockiert. Wenn diese Kinder jemals ihre Eltern erschlagen, sage ich: es war Notwehr.

Comments

ten_chan
Mar. 4th, 2010 11:21 pm (UTC)
Schönes Beispiel: Ich hatte schon eine Kundin deren kleiner Sohn Legolas hieß. Da fand ich noch den Namen der Tochter eines Vertreters, der zu uns kommt, harmlos. Sie heißt Lilith. ^^
astri13
Mar. 6th, 2010 01:27 pm (UTC)
Ich hatte schon eine Kundin deren kleiner Sohn Legolas hieß.

Oh je, das kommt bestimmt gut, wenn man da Herr der Ringe schaut.

Da fand ich noch den Namen der Tochter eines Vertreters, der zu uns kommt, harmlos. Sie heißt Lilith

Ist zumindest noch ein "richtiger" Vorname, obwohl mein erster Gedanke da auch Frasier's Frau und Cheers ist. *g*
ten_chan
Mar. 6th, 2010 03:17 pm (UTC)
Ich muss da an die Tochter von David Sandström aus ReGenesis denken. ^^
Es ist übrigens interessant, was Name Lilith für eine Bedeutung hat.